Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Masterstudiengang Maschinenbau – Zeitlos. Modern. Machen.

Seite drucken
Im Hörsaal

FAQ

Hier finden Sie antworten auf häufig gestellte Fragen. Falls dennoch Fragen offen beiben können Sie uns gerne persönlich kontaktieren.

Fragen zur Bewerbung und dem Beginn des Studiums

Gibt es einen NC?Einklappen

Nein. Allerdings müssen die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt werden.

Was für Voraussetzungen gibt es?Einklappen
Voraussetzungen für den Zugang zum Masterstudiengang sind:
​ 
  • Ein Hochschulabschluss (oder abgeschlossenes Studium) im Bachelorstudiengang Engineering Science oder ein damit gleichwertiger Abschluss.
  • Der Nachweis über ein mindestens dreizehnwöchiges Industriepraktikum. Kann dieser zu Beginn des Studiums nicht erbracht werden, so ist er innerhalb eines Jahres zu erbringen. Einzelheiten regelt die Praktikumsordnung der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Bayreuth.
  • Der durch die DSH-Prüfung mit dem Gesamtergebnis DSH 2 oder eine vergleichbare Prüfung erbrachte Nachweis der fachlich erforderlichen Kenntnisse der deutschen Sprache bei Studienbewerbern, die ihre Hochschulzugangsberechtigung oder ihren den Zugang eröffnenden Erstabschluss nicht in deutscher Sprache erworben haben.

Der Masterstudiengang „Maschinenbau“ setzt auf die in dem Bachelorstudiengang „Engineering Science“ der Universität Bayreuth erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten auf. Er steht Bewerberinnen und Bewerbern offen, deren Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sich in Qualität, Niveau, Umfang und Profil nicht wesentlich von den Kenntnissen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Absolventinnen und Absolventen von „Engineering Science“ unterscheiden. Mindestens sind dazu auf den folgenden Gebieten die jeweils angegebenen Leistungspunkte nachzuweisen:

  • Mathematik und Numerische Mathematik: 20 LP
  • Technische Mechanik und Strömungsmechanik: 12 LP
  • Technische Thermodynamik und Wärme- und Stoffübertragung: 10 LP
  • Maschinenelemente und Konstruktionslehre: 9 LP
  • Regelungstechnik und Mechatronik: 8 LP
  • Elektrotechnik und Messtechnik: 8 LP
  • Verfahrenstechnik: 4 LP 
Wann kann ich das Studium beginnen?Einklappen

Der Master Maschinenbau kann zum Winter- oder Sommersemester begonnen werden.

Kann ich den Master in Teilzeit belegen?Einklappen

Nein, der Studiengang Master Maschinenbau wird derzeit nicht in Teilzeit angeboten.​

Wie schreibe ich mich ein?Einklappen

Die Einschreibung für den Masterstudiengang Maschinenbau erfolgt online. Bitte orientieren Sie sich hierfür auf der Seite der Studierendenkanzlei.

Wie sieht mein erstes Semester aus?Einklappen

Im Studienplan befindet sich eine empfohlene Übersicht, welche Module in welchem Semester zu belegen sind.

Was ist die Regelstudienzeit?Einklappen

Die Regelstudienzeit beträgt inklusive der Masterarbeit und der Prüfungszeiten vier Semester.

Fragen zum Ablauf des Studiums

Wo finde ich alle Kurse, die ich zur Auswahl habe?Einklappen

In dem Modulhandbuch sind neben den Pflichtmodulen auch alle Wahlpflichtbereiche aufgelistet.

​Wie finde ich das richtige Gebäude?Einklappen

Auf der offiziellen Internetseite der Universität Bayreuth befindet sich ein detaillierter Campusplan, in dem alle Gebäude und Räume aufgelistet sind. Zusätzlich befindet sich auf der Rückseite eurer CampusCard ebenfalls ein Plan vom Campus.

​Kann ich die Bibliothek kostenlos nutzen?Einklappen

Ja, das Ausleihen der Bücher ist kostenlos. Die CampusCard dient dabei als dein Bibliotheksausweis. Es gibt sogar jeden ersten Donnerstag im Monat in der Zentralbibliothek einen Rundgang, der das Basiswissen rund um die Bibliothek erklärt.

​Wie erhalte ich Zugriff zum Internet oder einem VPN-Client?Einklappen

Auf dem ganzen Campus befinden sich sogenannte CIP-Räume, in denen dir jederzeit Computer mit Internetzugang zur Verfügung stehen. Auch kannst du dir auf deinem Smartphone oder Laptop das Uni WLAN eduroam einrichten. Auch die Installierung eines VPN Zugriffs ist möglich.


Verantwortlich für die Redaktion: Stephan Brütting

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog UBT-A Kontakt